Hort an der Schule

Ganztagesbetreuung für Grundschüler

In unserer Schule betreuen Frau Pfau, Frau Hau, Frau Deol, Frau Panitz-Hecht, Frau Cavalhinha und Frau Walcker in 3 Gruppen außerhalb der Unterrichtszeiten 66 Schülerinnen und  Schüler der Grundschule in den Zimmern 15, 16 und 17 und im Speiseraum.

Der Träger dieser Ganztagesbetreuung ist die Volkshochschule Pforzheim. Die VHS nimmt auch die Anmeldungen entgegen.

Die Ganztagesbetreuung gliedert sich in 3 Module und findet von Montag bis Freitag statt. In den Schulferien ist die Betreuung den ganzen Tag durchgehend . In den Sommerferien ist die Ganztagesbetreuung 3 Wochen geschlossen. In den  Winterferien findet keine Betreuung statt.  

Modul 1 –Kernzeitbetreuung ohne Mittagessen                   

6:45 Uhr  bis Schulbeginn 7:45 Uhr oder 8:35 Uhr und von                 
12:05 Uhr bis 13:00 Uhr 

Modul 2 – bis 15:00 Uhr mit Mittagessen und Hausaufgabenbetreuung                   

6:45 Uhr bis Schulbeginn 7:45 Uhr oder 8:35 Uhr und von                 
12:05 Uhr bis 15:00 Uhr mit verbindlichem  Mittagessen

Modul 3 – bis 17:00 Uhr mit Mittagessen und Hausaufgabenbetreuung                   

6:45 Uhr bis Schulbeginn 7:45 Uhr oder 8:35 Uhr und von                 
12:05 Uhr bis 17:00 Uhr mit verbindlichem  Mittagessen.  

Die Betreuung findet in den Faschingsferien, Osterferien, Pfingstferien, 3 Wochen in den Sommerferien und in den Herbstferien statt. In den Weihnachtsferien findet keine Betreuung statt

© 2018 Südstadtschule Pforzheim

Datenschutzerklärung

Verantwortliche Stelle im Sinne der Datenschutzgesetze, insbesondere der EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO), ist:

B. Müller

Ihre Betroffenenrechte

Unter den angegebenen Kontaktdaten unseres Datenschutzbeauftragten können Sie jederzeit folgende Rechte ausüben:

  • Auskunft über Ihre bei uns gespeicherten Daten und deren Verarbeitung (Art. 15 DSGVO),
  • Berichtigung unrichtiger personenbezogener Daten (Art. 16 DSGVO),
  • Löschung Ihrer bei uns gespeicherten Daten (Art. 17 DSGVO),
  • Einschränkung der Datenverarbeitung, sofern wir Ihre Daten aufgrund gesetzlicher Pflichten noch nicht löschen dürfen (Art. 18 DSGVO),
  • Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer Daten bei uns (Art. 21 DSGVO) und
  • Datenübertragbarkeit, sofern Sie in die Datenverarbeitung eingewilligt haben oder einen Vertrag mit uns abgeschlossen haben (Art. 20 DSGVO).

Sofern Sie uns eine Einwilligung erteilt haben, können Sie diese jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.

Sie können sich jederzeit mit einer Beschwerde an eine Aufsichtsbehörde wenden, z. B. an die zuständige Aufsichtsbehörde des Bundeslands Ihres Wohnsitzes oder an die für uns als verantwortliche Stelle zuständige Behörde.

Eine Liste der Aufsichtsbehörden (für den nichtöffentlichen Bereich) mit Anschrift finden Sie unter: https://www.bfdi.bund.de/DE/Infothek/Anschriften_Links/anschriften_links-node.html.

Änderung unserer Datenschutzbestimmungen

Wir behalten uns vor, diese Datenschutzerklärung anzupassen, damit sie stets den aktuellen rechtlichen Anforderungen entspricht oder um Änderungen unserer Leistungen in der Datenschutzerklärung umzusetzen, z.B. bei der Einführung neuer Services. Für Ihren erneuten Besuch gilt dann die neue Datenschutzerklärung.

Fragen an den Datenschutzbeauftragten

Wenn Sie Fragen zum Datenschutz haben, schreiben Sie uns bitte eine E-Mail oder wenden Sie sich direkt an die für den Datenschutz verantwortliche Person in unserer Organisation:

Staatliches Schulamt Pforzheim, Hr. Stefan Röttele, Maximilianstr. 46, 75172 Pforzheim, Telefon: 07231 – 6057419