1. Sie nehmen von der Schule eine Bescheinigung über den positiven Schnelltest mit. 


  2. Sie machen einen weiteren Schnelltest in einer offiziellen Test-Zentrale. 

(PCR aktuell nicht notwendig).

 

  1. Wenn der Schnelltest negativ war, müssen Sie einen PCR-Test machen. Ist der PCR-Test negativ wird die Absonderungspflicht aufgehoben und ihr Kind kann wieder in die Schule. Bitte bringen Sie den Ausdruck vom PCR-Testergebnis mit.

 

  1. Wenn der Schnelltest positiv war, muss ihr Kind zuhause bleiben (Absonderungspflicht lt. aktuell gültiger Corona-Verordnung). Freiwillig dürfen Sie natürlich zusätzlich einen PCR Test machen lassen.

 

Stand 22.2.22:
10 Tage Quarantäne (gerechnet ab Tag des Erstnachweises) unabhängig von der Virusvariante.

Ab dem 7. Tag der Quarantäne ist die Freitestung durch einen negativen Schnelltest einer Testzentrale (kein Selbsttest!) möglich.

 

 

Kontaktpersonen (Geschwisterkinder) müssen auch 10 Tage in Quarantäne, Freitestung ab dem 5. Tag möglich.

Liebe Eltern und Schüler,

Es gibt eine neue CoronaVO vom 14.12.2021, gültig ab 15.12.2021. 

Dazu das Wichtigste in Kürze:


1. Positiv Getestete haben jetzt 10 Tage Quarantäne, berechnet ab Testdatum (pos. Schnelltest oder pos. PCR-Test), also nicht mehr ab Symptombeginn. 

2. Kontaktpersonen (KP) haben jetzt 14 Tage Quarantäne ,berechnet mit Tag 1 ab dem Tag nach dem pos. Testdatum (= Abstrichdatum) des Falles und die KPs können sich bei Symptomfreiheit frühestens am 7. Tag mittels Schnelltest (kein Selbsttest!) frei testen. Der negative Testnachweis muss bis zum Ablauf der 10 Tage mitgeführt und auf Verlangen vorgezeigt werden. Das gilt genauso für Schüler wie für alle anderen. Immunisierte (Vollständig Geimpfte und Genesene) haben nach wie vor keine Quarantäne. 
-> Also keine Freitestung mehr am 5.Tag und weniger Rätseln, wann das eigentlich ist. 

3. Besonderheit besorgniserregende Variante (VOC): Verdacht darauf oder bestätigt: hier haben alle Kontaktpersonen (auch Geimpfte und Genesene) 14 Tage Quarantäne ohne die Möglichkeit der Freitestung. 

 

 

 

© 2020 Südstadtschule Pforzheim

Datenschutzerklärung

Verantwortliche Stelle im Sinne der Datenschutzgesetze, insbesondere der EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO), ist:

G. Dülger

Ihre Betroffenenrechte

Unter den angegebenen Kontaktdaten unseres Datenschutzbeauftragten können Sie jederzeit folgende Rechte ausüben:

  • Auskunft über Ihre bei uns gespeicherten Daten und deren Verarbeitung (Art. 15 DSGVO),
  • Berichtigung unrichtiger personenbezogener Daten (Art. 16 DSGVO),
  • Löschung Ihrer bei uns gespeicherten Daten (Art. 17 DSGVO),
  • Einschränkung der Datenverarbeitung, sofern wir Ihre Daten aufgrund gesetzlicher Pflichten noch nicht löschen dürfen (Art. 18 DSGVO),
  • Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer Daten bei uns (Art. 21 DSGVO) und
  • Datenübertragbarkeit, sofern Sie in die Datenverarbeitung eingewilligt haben oder einen Vertrag mit uns abgeschlossen haben (Art. 20 DSGVO).

Sofern Sie uns eine Einwilligung erteilt haben, können Sie diese jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.

Sie können sich jederzeit mit einer Beschwerde an eine Aufsichtsbehörde wenden, z. B. an die zuständige Aufsichtsbehörde des Bundeslands Ihres Wohnsitzes oder an die für uns als verantwortliche Stelle zuständige Behörde.

Eine Liste der Aufsichtsbehörden (für den nichtöffentlichen Bereich) mit Anschrift finden Sie unter: https://www.bfdi.bund.de/DE/Infothek/Anschriften_Links/anschriften_links-node.html.

Änderung unserer Datenschutzbestimmungen

Wir behalten uns vor, diese Datenschutzerklärung anzupassen, damit sie stets den aktuellen rechtlichen Anforderungen entspricht oder um Änderungen unserer Leistungen in der Datenschutzerklärung umzusetzen, z.B. bei der Einführung neuer Services. Für Ihren erneuten Besuch gilt dann die neue Datenschutzerklärung.

Fragen an den Datenschutzbeauftragten

Wenn Sie Fragen zum Datenschutz haben, schreiben Sie uns bitte eine E-Mail oder wenden Sie sich direkt an die für den Datenschutz verantwortliche Person in unserer Organisation:

Unseren Datenschutzbeauftragten erreichen Sie unter datenschutz@ssa-pf.kv.bwl.de oder folgender Postadresse: Staatliche Schulamt Pforzheim Maximilianstr. 46 75172 Pforzheim mit dem Zusatz „der Datenschutzbeauftragte“.